Privor Vorsorgekonto Säule 3a-Auswahl Banken-Text - CLI

Privor Vorsorgekonto Säule 3a

Frühzeitig planen zahlt sich aus! Sorgen Sie vor und sparen Sie Steuern mit dem Privor Vorsorgekonto 3. Säule.

Sie können unter anderem die Privor Einzahlungen vom steuerbaren Erwerbseinkommen abziehen. Im Jahr 2021 sind dies maximal

  • CHF 6'883 für Personen mit Pensionskasse, und
  • 20% des Erwerbseinkommens bzw. höchstens CHF 34'416 für Personen ohne Pensionskasse.

Berechnen Sie mit unserem Steuersparrechner Säule 3a Ihre konkrete Ersparnis.

Das Privor Vorsorgekonto gibt es auch in Form von Wertschriftenlösungen mit zusätzlichem Ertragspotenzial. Informieren Sie sich auf den Internetseiten Ihrer Clientis Bank. Dort finden Sie zudem umfangreiche Inhalte, hilfreiche Checklisten, Musterschreiben und Zusammenstellungen rund ums Thema «Einfach vorsorgen». Sie stammen aus den bewährten Ratgebern der Beobachter-Edition.